Assistenzarzt für Psychosomatik und Psychotherapie (m/w)

Unser Kunde ist Rehabilitationsklinik mit den Fachbereichen Innere Medizin/Kardiologie, Orthopädie und Rheumatologie sowie Psychosomatik an. Mit 508 Betten ist der Klinikverbund eine der größten Einrichtung ihrer Art im gesamten Saarland und verfügt über entsprechend umfangreiche Expertise. Jährlich werden 6.000 Patienten mit gezielten Aufbau- und Heilmaßnahmen auf die Rückkehr in einen aktiven Alltag nach der Krankheit vorbereitet.

Die Klinik liegt im Grenzland zwischen Luxemburg und Frankreich, am Rande der Stadt auf einer kleinen Anhöhe. Auf dem gut ausgebauten Wanderwegenetz, in nächster Nähe der Klinik, finden Sie bei einem Spaziergang Ruhe und Erholung. Die Stadt ist geprägt von barocken Bauwerken und einem traditionsreichen Markt- und Paradeplatz. Idyllische Gässchen und stilvoll restaurierte Plätze laden zum Bummeln und Verweilen ein. Während Ihres Aufenthalts lohnt sich auch ein Besuch im nahen Frankreich, ein Abstecher nach Luxemburg oder an die Saar.

Die Fachklinik für Psychosomatische Medizin mit ihren 168 Betten behandelt sämtliche Störungen aus dem Gebiet der Psychosomatischen Medizin, sofern keine intensivmedizinische Betreuung notwendig ist und keine akute Psychose oder Suchterkrankung vorliegt. Die Therapie und Rehabilitation von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen erfordert ein ganzheitliches Behandlungskonzept, das je nach Indikation unterschiedliche wissenschaftlich begründete Methoden der Psychotherapie, ärztliche Behandlungsmaßnahmen, Physiotherapie, körperliches Ausdauertraining, physikalische Therapie, Sozialberatung, Körpertherapie sowie Kreativ-und Ergotherapie miteinander verbindet. Die Mitarbeiter der Fachklinik für Psychosomatische Medizin verstehen sich deshalb als multiprofessionelles Behandlungsteam.

Das Team sucht ab sofort eine fachlich und menschlich kompetente Persönlichkeit als


Assistenzarzt für Psychosomatik und Psychotherapie (m/w)

 

Ihr Profil:

  • Sie haben die deutsche Approbation
  • Vorerfahrung als Assistenzarzt (keine Voraussetzung)
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterqualifizierung
  • Sie zeigen Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein sowie selbstständiges Arbeiten
  • Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen, Teamgeist, Empathie und Zuverlässigkeit

Ihre Vorteile:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine gute Einarbeitung mit frühem Einsatz in der Diagnostik
  • ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag (TV-Ärzte/VKA) einschließlich Zusatzversorgung und betriebliche Altersvorsorge (eine außertarifliche Regelung ist möglich)
  • Hilfe bei der Wohnungssuche und Stellung einer Dienstwohnung während der Probezeit
  • Möglichkeit einer strukturierten Fort- und Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigungen:

  • FA Psychosomatische Medizin und Psychotherapie: 36 Monate
  • Sozialmedizin: 12 Monat

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Sarah Richter nimmt Ihre Bewerbungsunterlagen gern unter Angabe von der Referenznummer JM-AA-PSY-53 entgegen.


Die Jobmanufaktur ist Ihr Partner, wenn es darum geht Ihren Traumjob zu finden! Spezialisiert auf Ärztestellen sind wir in ganz Deutschland auf der Suche nach den interessantesten Vakanzen. Wir verhandeln für Sie beste Bedingungen und suchen gezielt nach Ihren Interessen. Natürlich ist unser Service für Sie kostenfrei.
Jobmanufaktur GmbH
Altstädter Str. 15
20095 Hamburg


T:               040 – 87 97 999 70
F:               040 – 87 97 999 777
@:             bewerbung@jobmanufaktur.com