Facharzt für Innere Medizin (m/w) – Schwerpunkt Hämatologie / internistische Onkologie oder Gastroenterologie

Unser Kunde ist eine moderne Fachklinik für medizinische Rehabilitation von Personen mit neurologischen und internistischen Erkrankungen. Unter ihrem Dach befinden sich eine Fachklinik für Neurologie mit 105 Betten, einschließlich einer Frührehabilitationsabteilung mit 24 Betten, eine Fachklinik für Onkologie mit 110 Betten und eine Fachklinik für Pneumologie mit 30 Betten. Aufgrund der behindertengerechten Ausstattung unseres Hauses ist es möglich, auch Personen mit komplexen Krankheitsbildern und Funktionsstörungen aufzunehmen. Ebenso können Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte und Blinde mit Begleitpersonen aufgenommen werden.

Die Klinik liegt etwa 20 km nordwestlich von Gummersbach, 50 km östlich von Köln und 34 km nordwestlich von Siegen. Die Ortschaft selber ist eine Gemeinde im Oberbergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen. Das Reha-Zentrum liegt direkt an einem Kurpark, in unmittelbarer Nähe zur Stadtmitte und Fußgängerzone. Die Umgebung bietet viele attraktive Ausflugsziele, die gut zu erreichen sind.

Bei der Rehabilitation onkologischer und gastroenterologischer Patienten sowie der pneumologischen Patienten berücksichtigt die Klinik körperliche, psychische und soziale Auswirkungen der Erkrankung. Die Ärzte möchten den Allgemeinzustand und die persönliche Lebensqualität der Patienten verbessern. Eine Erkrankung trifft einen Menschen nicht nur körperlich. Regelmäßig sind auch der geistig-seelische sowie der soziale Bereich von der Krankheit betroffen. Daher basiert die Therapie in der Klinik auf einem interdisziplinär ausgerichteten Konzept.

Damit eine ganzheitliche, individuelle Betreuung der Patienten weiterhin gewährleistet werden kann, sucht die Klinik zu sofort einen

  

Facharzt für Innere Medizin (m/w) – Schwerpunkt Hämatologie / internistische Onkologie oder Gastroenterologie
in Vollzeit

  

Ihre Qualifikationen:

  • Sie sind Facharzt (m/w) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie / Internistische Onkologie oder Gastroenterologie
  • Eine sozialmedizinische Qualifikation von Vorteil
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team zum Wohle der Patienten
  • Eine engagierte und fachlich qualifizierte Arbeitsweise
  • Sie zeigen hohe Motivation, Eigenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen, Teamgeist und Zuverlässigkeit

Ihre Vorteile:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit langfristiger Zukunftsperspektive
  • Flache Hierarchien und eine kollegiale und menschliche Atmosphäre in einem sehr motivierten, engagierten und gut organisierten Team
  • Eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Enge interdisziplinäre Vernetzung im Reha-Team
  • Das Haus verfügt über eine sehr gute funktionsdiagnostische Ausstattung (Röntgen, Sonographie einschl. Farbduplex und Echokardiographie, Belastungs-EKG, LZ-EKG, Bodyplethysmographie, Polysomnographie, etc.).
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung (z.B. zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Konzepte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hoher Freizeit- und Wohnwert für die ganze Familie

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Sarah Richter nimmt Ihre Bewerbungsunterlagen gern unter Angabe von der Referenznummer JM-FA-ONK-34 entgegen.

Die Jobmanufaktur ist Ihr Partner, wenn es darum geht Ihren Traumjob zu finden! Spezialisiert auf Ärztestellen sind wir in ganz Deutschland auf der Suche nach den interessantesten Vakanzen. Wir verhandeln für Sie beste Bedingungen und suchen gezielt nach Ihren Interessen. Natürlich ist unser Service für Sie kostenfrei.

Jobmanufaktur GmbH
Altstädter Str. 15
20095 Hamburg

T:               040 – 87 97 999 70
F:               040 – 87 97 999 777
@:             bewerbung@jobmanufaktur.com